Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie alles Aktuelle rund um unseren Verein, z.B. Wanderberichte, aktuelle Entwicklungen, Hauptversammlungen, etc.

Jahreshauptversammlung 2020

Rolf Vetter (rechts) stellte sich nach 18 Jahren als Wanderwart nicht mehr zur Wahl, er wurde nach insgesamt 29 Jahren im Vorstand des SGV Kredenbach-Lohe vom 1. Vorsitzenden Bernd Dreute für diese lange Zeit mit einem Präsentkorb geehrt und verabschiedet.

Zur Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Kredenbach-Lohe begrüßte der 1.Vorsitzende Bernd Dreute 23 Wanderfreunde und führte souverän durch die Versammlung. Sein Dank galt allen Aktiven für die Mitarbeit und ihren Einsatz bei örtlichen Veranstaltungen und der Vereinsarbeit.
er Kassenbericht wurde gut und übersichtlich von der Kassenwartin Manuela Pastoors dargeboten. Die Versammlung beschloss eine moderate Beitragserhöhung ab dem Jahr 2021. Der Mitgliederstand beträgt z.Zt. 125 Mitglieder.
Wanderwart Rolf Vetter berichtet, dass die Teilnahme an den Wanderungen auch bei den Senioren merklich zurückgegangen ist. Für das Jahr 2020 wurde erstmals seit vielen Jahren kein Wanderplan erstellt. Wir hoffen, durch neue Angebote wieder Interesse am Wandern zu wecken. Der Vorstand möchte Wanderungen während der Woche und in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen anbieten, da das Interesse am Sonntag zu wandern merklich zurück gegangen ist. Die Aktivitäten, ob Wanderung oder Fahrradtour, werden durch Aushang, auf unserer Homepage und den Zeitungen veröffentlicht.
Die SGV-Hütte wurde oft genutzt. Hier fanden Hüttenabende statt und wir konnten verschiedene Wandergruppen bei Ihrer Rast begrüßen und bewirten. Besonders erwähnt sei hier der obligatorische Osterfrühschoppen, der immer großen Anklang findet. Zahlreiche Kinder wurden vom Osterhasen beschenkt.

Bei der Jubilar Ehrung konnten Walter Menn auf eine 70 jährige Mitgliedschaft, Inge Schlabach und Horst Langenbach auf eine 60-jährige, Ulrich Adler, Hermann Fischer und Otto Klein auf eine 50-jährige, Gerd Bartzik und Kurt-Jürgen Weiss auf eine 40-jährige, sowie Rosemarie Ochs und Elfriede Schäfer auf eine 25-Jährige Mitgliedschaft zurückblicken. Andreas Müller ist seit 10 Jahren dem Verein treu.

Bei den Vorstandswahlen wurde der 1. Vorsitzende Bernd Dreute, Kassenwartin Manuela Pastoors, komm. Hüttenwartin Anke Trapp und 1. Beisitzer Hans-Erich Trapp einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Frank Münch übernimmt das Amt des Bänkewartes. Rolf Vetter stellte sich nach 18 Jahren als Wanderwart nicht mehr zur Wahl, er wurde nach insgesamt 29 Jahren im Vorstand des SGV Kredenbach-Lohe vom 1. Vorsitzenden für diese lange Zeit mit einem Präsentkorb geehrt und verabschiedet, ebenso wie Heinrich-Georg Pastoors, der sein Amt als Naturschutzwart 19 Jahre ausübte und sich nicht mehr zur Wahl stellte. Auch er erhielt einen Präsentkorb.

Die SGV-Abteilung Kredenbach-Lohe e.V. wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass ist ein Fest am 6. Juni 2020 in der Parkanlage in Kredenbach geplant. Näheres wird durch Aushang bekannt gegeben.

Jubilarehrung
Jubilarehrung v.l.n.r. Gerd Bartzik, Bernd Dreute (1. Vors.) Elfriede Schäfer, Horst Langenbach und Andreas Müller

Pflanzaktion der "Jungen Familie"

Nachdem die „Junge Familie“ der Abteilung im letzten Jahr an zwei Exkursionen im Frühjahr und im Herbst für den Naturschutz sensibilisiert wurde, schritt man in diesem Frühjahr zur Tat. Im April 2019 „bewaffneten“ sich 15 interessierte Personen, davon 7 Kinder, mit Hacke, Spaten und Schaufel, um auf der Fläche des ehemaligen Wasserhochbehälters an der Lichtenhardt bei Kredenbach, unweit der SGV-Hütte, Löcher für 30 Bäume oder Bäumchen zu graben.

Die Setzlinge, es handelt sich u.a. um Kastanie, Zirbe, Schwarznuss, Gingko, Weißdorn und Apfel wurden vom Waldinformationszentrum Hohenroth bei Netphen gezogen und für diese Aktion gestiftet. Unter der fachkundigen Anleitung von Dr. Hartmut Müller wurden sie gepflanzt. Er informierte die Familien bereits im letzten Jahr bei den Wanderungen. Die Kinder waren mit Eifer bei der Sache. Die „Junge Familie“ wird sich um die Pflege der bepflanzten Fläche kümmern.

Wer ärgert die Wanderer?

Anfang Mai wurde auf dem Wanderparkplatz Unglinghäuser/Kredenbacherhöhe die Wandertafel regelrecht geplündert. Unholde trieben ihr Unwesen, indem sie die die etwa 1 qm große Plexiglasscheibe samt Wanderkarte entwendeten. Die Wandertafel, die dort seit dem Jahr 2002 vielen Naturfreunden Hinweise auf die sicheren und gut gekennzeichneten Wanderwege der Umgebung bot wird nun leider Geschichte sein. Es ist schon traurig, wenn man feststellen muss, wie die Arbeit vieler ehrenamtlicher SGV-Mitglieder der Abteilung Kredenbach-Lohe e. V. zerstört wird. Der Schaden von mehreren hundert Euro wurde zur Anzeige gebracht. Schade für die Menschen, die Erholung suchen!

Was passiert im Frühling im Wald?

Mit dieser Frage beschäftigten sich 22 begeisterte Kinder auf einer kleinen Wanderung rund um die SGV-Hütte in Kredenbach. Unter der fachkundigen Führung von Dr. Hartmut Müller erkundeten die Kinder die Blütenvielfalt im Frühling. Sie konnten schon Bienen und Ameisen bei ihrem unermüdlichen Einsatz bewundern. Nach ihrer Wanderung stärkten sich die Kinder mit Ihren Eltern bei bestem Frühlingswetter mit frisch gebackenen Waffeln. Im Sommer gibt es „tierische“ Informationen und im Herbst will man schauen, was aus den Blüten im Frühling geworden ist. Informationen und Termine hierzu werden rechtzeitig bekanntgegeben.



Der Frühling kommt

Die SGV-Abt. Kredenbach-Lohe e.V. möchte mit „Jungen Familien“ den Frühling begrüßen. Am Sonntag, den 29. April 2018 lädt die Abteilung zu einer kindgerechten Wanderung unter der bewährten Führung von Dr. Hartmut Müller ein. Wir treffen uns um 14.30 Uhr an der SGV-Hütte in Kredenbach. Anschließend genießen wir Kaffee und Kuchen. Anmeldung und weitere Auskünfte bei Fam. Bruch, Tel.: 02732/204783.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren